Der Audi S2 im Rallye-Sport:

 

Nach den erfolgreichen BMW-Jahren haben wir uns für den Umstieg auf ein Turbo-Auto entschieden. Der Audi S2 soll uns in den nächsten Jahren viel Spass und hoffentlich auch Erfolg bringen.


Anbei eine Beschreibung vom Umbau des Serien-S2 in einen Rallye-S2.

Weitere Info's über den S2 findet Ihr auch unter "KFZ/Auto/Audi S2"

Der Aufbau des Audi S2 Coupe für den Rallye-Sport:
Audi S2 im HC-Team.pdf
Adobe Acrobat Dokument 194.1 KB

 

Der BMW 325ix im Rallye-Sport:

 

Nach unserer Premiere im Rallye-Sport mit einem Audi 80 Coupe Quattro (136PS) suchten wir nach einem günstigen, zuverlässigem aber dennoch konkurrenzfähigem Auto.

Es wurde nach einem "Allradler" gesucht mit dem man viel Spass und wenig Ärger haben wollte. Für mich ist der Rallyesport fest mit Allrad verbunden. Spätestens bei Winter-Rallye's wird klar warum. Der BMW erwies sich als der perfekte Einstieg in den Allrad-Rallyesport. Er ist sportlich und doch gut beherschbar, er ist sehr stabil und zuverlässig und die Ersatzteile sind "leistbar".
Folgende Fakten sprechen für sich:
Bei insgesamt 14 Rallye's (ca.1500 Sonderprüfungskilometern) gab es nicht einen einzigen Ausfall durch die Technik!!!
Wenn es Probleme gibt, dann sitzen sie meist hinterm Lenkrad!

 

Die Daten:
Motor............6 Zyl. in Reihe 2,5L Hubraum, SOHC, Alpha-N
Leistung.........200 PS (orig. 170PS)
Gewicht.........1300 kg
Getriebe.........5 Gang serie
Allrad.............Zentraldifferential mit Viscosperre, HA-Diff mit Viscosperre
Sicherheit.......Heigo-Käfig geschraubt
Räder............15"

 

Ich habe alle Informationen und Erfahrungen rund um den 325ix im folgenden PDF-Dokument zusammengefasst:

Der Aufbau des BMW 325ix für den Rallye-Sport:
325ix tuning by HC.pdf
Adobe Acrobat Dokument 294.6 KB