2019 gelang mir das Meisterstück.

Ich besiegte den amtierenden Staatsmeister Roland Hartl (Mitsu Evo 6 von Sonnleitner-Motorsport) und gewann somit zum ersten mal einen Staatsmeisterschaftslauf (Gruppe-A) im Österreichischen Bergrennsport.

Mit 1:27,9 stellte ich auch meinen persönlichen Streckenrekord auf.

 

2014-05: Heim-Bergrennen in St.Anton erfolgreich bestritten. Platz 2 in Gruppe H/A erreicht. Konnte aber die Zeit von 2012 um 1 Sek. nicht erreichen.

2014 Umbauten:

-  RS2 Motorsteuergerät und RS2 Einspritzdüsen sowie Einzelzündung (RS6 Stabzündspulen) wurden eingebaut. Motor ist nun für grösseren Turbolader (max. 380PS) vorbereitet.

-  Kompletter Motorkabelbaum neu gemacht.

-  2 neue Displays (240x320 Pixel) in Mittelkonsole eingebaut. Software dafür auf Microchip PIC18F2620 geschrieben.

-  "ESV1-4 Abschaltung" beim Kuppeln einprogrammiert. Dadurch kann die Drosselklappe beim Schalten voll geöffnet bleiben (kein Turboloch).

-  Komplette Lichtanlage auf 1-Wire Datenbus umgebaut.

2013:    keine Aktivitäten

2012:      Bergrennen St.Anton:

Endlich wieder einmal ein trockenes Rennen.

Rang 2 in der Gruppe-H/A.

Damit konnte ich dem Andreas zeigen wer von uns der Herr der Ringe ist.

Eine Sekunde schneller und somit bin ich wieder schnellster St.Antoner auf der Steinleit'n!

2010:

Heuer heisst das Motto "Wohnraum statt Hubraum".

Aber nächstes Jahr wird wieder gedriftet!

10.5.10:     Wir Gratulieren...

...dem Andreas Streimetweger zum Platz-3 (Gruppe-A) beim Bergrennen in St.Anton. Er fuhr mit dem HC-Rallye-S2 bei unserem Heim-Bergrennen mit und konnte sich im internen Duell gegen Thomas Frisch (Subaru) durchsetzen. Wir haben extra für dieses Duell den Restriktor ausgebaut. Es funktionierte alles perfekt. Er ist jetzt mit 1.31,8 schnellster St.Antoner auf der "Steinleit'n".

16.3.10:

Die Triestingtal Rallye wurde aus genehmigungstechnischen Gründen abgesagt !!!

 

Unser nächster geplanter Einsatz: Bergrennen St.Anton, 1. Mai.

10.2.10:

Noch ist Winterpause. Die Saison beginnt in der ARC mit der Triestingtal-Rallye Mitte April.

1.2.10:

In letzter Zeit haben wir einige Autogrammkartenwünsche aus mehreren EU-Ländern erhalten. Es sind die typischen Motorsportländer die sich für uns interessieren: Tschechien, Polen, England, Spanien usw.

Es freut uns sehr dass unser Einsatz so weite Wellen schlägt ;-)